Freitag, 7. Juni 2013

Bloggerspendensammlung für Hochwasseropfer

Da hatte Frau Brösel von "Brösel's Bücherregal" eine wirklich gute Idee! Warum nicht mit dem Versteigern von Büchern den Menschen in den Hochwassergebieten etwas gutes tun? Jeder Blogger darf selbst entscheiden, wohin er das Geld spenden möchte, nur einen Beweis auf den Blog sollte man nachher stellen. Einziger Haken, aus Organisationsgründen finden die Auktionen nicht auf jedem einzelnen Blog statt, sondern in einer Gruppe bei Facebook. Die Kommentarfunktion macht das Mitbieten einfach. Wer also auf Facebook vertreten ist, der kann doch gleich mal hier vorbeischauen.
 
Nun ist aber nicht jeder meiner Leser bei diesem Netzwerk und benachteiligen möchte ich niemanden, besonders nicht, wenn er helfen will. Ich habe mir nun also gedacht, sollte jemand von euch eines der unten abgebildeten Bücher ersteigern wollen, dann bitte ich um eine Nachricht mit dem Höchstgebot an buchgefieder@t-online.de und ich biete dann für euch bei FB mit. Bitte beachtet dabei, dass zzgl. zum Auktionspreis noch eine Versandpauschale von 2 Euro oben drauf kommt. Die Differenz zum späteren realen Versandpreis werde ich selbstverständlich ebenfalls spenden. Außerdem werde ich die Gesamtsumme aus eigener Tasche aufrunden. Das Geld wird der Aktion "Dresdner helfen Dresdnern" zu Gute kommen. Die Auktionen laufen noch bis einschließlich den 10. Juni 2013.









Bitte schreibt mir nur ernstgemeinte Angebote und auch hier gilt, erst das Geld dann der Versand. Informationen dazu erhaltet ihr, wenn ihr die jeweilige Auktion für euch entscheiden konntet. Lasst uns Gutes tun!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!