Mittwoch, 4. Juni 2014

"Blitz-im-Winter" geht an...

Am Sonntag war der Internationale Kindertag und eigentlich wollte ich das Buch von Kerstin Groeper, welches ihr bei mir gewinnen konntet, schon an diesem Tag auslosen. Nun ja, das Wetter war schön und ich habe Kerstin auch getroffen und schwupps war der Tag auch schon vorbei, vor allem weil meine beiden Vogelkinder ja auch etwas von der Vogelmama haben wollten. Und wie das so ist, wenn die Sonne lacht, gehen auch ganz schnell noch die nächsten zwei vorbei.

Nun aber genug gequatscht, ihr seid sicher neugierig, wer von euch das Buch gewonnen hat. Lief das Gewinnspiel anfangs eher schleppend, so kamen am Ende doch 12 Namen in den Lostopf, der virtuell wieder bei Superanton Tools zu finden war. Der Computer hat mir also geholfen und folgenden Namen gezogen.


Herzlichen Glückwunsch liebe Sandra, du hast das Buch "Blitz-im-Winter" für Kinder ab 7 Jahre von Kerstin Groeper gewonnen. Ich werde dem Buch noch ein paar Karten anderer Bücher der Autorin und selbstverständlich eine signierte Karte des gewonnenen Buches beilegen. Ich habe dich auch schon benachrichtigt und du hast sogleich erfreut zurück geschrieben. Das Buch befindet sich bereits auf dem Weg zu dir und ich wünsche den Jungs, die es lesen werden, schon jetzt viel Spaß dabei. 

Übrigens lässt sich, während die Kiddies "Blitz-im-Winter" lesen ganz gut "Der scharlachrote Pfad" für die Erwachsenen lesen, denn es finden sich in den Romanen Charaktere, die in beiden eine Rolle spielen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!