Mittwoch, 4. Juni 2014

"Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe."

(c) Karin Hillig
Motto der Woche
Aphorismus von Julius Langbehn

Endlich wird es Sommer. Lange genug war es kalt und nun hellt sich mit der Wärme auch gleich noch die Stimmung auf. Außerdem können wir in unserem Gebiet endlich wieder leckere saisonale Früchte genießen, die durch die Sonne ihr Aroma entfalten können.Wir brauchen die Sonne, aber wir brauchen auch Liebe. Damit meine ich nicht unbedingt die Liebe zwischen Mann und Frau oder gleichgeschlechtlicher Partner. Viel mehr brauchen wir familiäre und freundschaftliche Liebe, die uns reifen lässt. Zu Beginn bekommen wir diese von unseren Eltern und Großeltern. Wenn wir das heimische Nest verlassen, treffen wir auf Menschen, die nicht zu unserer Familie gehören. Hier finden wir Freundschaft, Menschen, die uns verstehen, uns so mögen, wie wir sind. Mit zunehmendem Alter werden sie wichtiger oder wechseln, denn nicht immer bleiben solche Bande bestehen. Das musste auch ich schon erfahren. Aber so ist das Leben, wir entwickeln uns weiter und passen vielleicht mit unseren Bekanntschaften nicht mehr überein. Doch es gibt Menschen, bei denen wir das Gefühl haben, die Freundschaft hält für immer. Egal wie es bei euch ist, fest steht, dass die Liebe euch ausmacht. Sie formt euch und lässt euch wachsen. Vollkommen uninteressant, wie lange sie anhält, ohne sie, wärt ihr nicht die, die ihr seid.

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche und ein wunderschönes liebevolles Wochenende mit einer Menge Sonnenschein!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!