Donnerstag, 15. Dezember 2016

Das Geheimnis des Mondes - Bo-hyeon Seo; Jeong-hyeon Sohn


Vollmond, Halbmond, Neumond, zunehmend, abnehmend...das ist furchtbar verwirrend, besonders wenn man seine eigene Einstellung zum Mond hat. Ist er tellerund? Oder ist er wie ein Ball? Vielleicht doch eher ein gebogenes Blatt?

Die Tiere des Waldes streiten sich. Für die kleine Eule ist der Mond tellerrund. Doch der Fuchs gibt zu bedenken, dass der Mond die Gestalt eines Balls hatte, dessen Luft ein wenig herausgelassen schien. Das Wildschein schnaubt, dass es den Mond als viertel Melone gesehen hat. Auch der Bär hat eine andere Meinung zum Mond. Nur Storch Adebar hat schon all diese Erscheinungen des Mondes gesehen. Die kleine Eule ist verwirrt...
 


"Das Geheimnis des Mondes" zeigt, dass der Mond am Himmel nicht immer die gleiche Erscheinung hat. Eine wundervolle, kindgerechte Geschichte um die einzelnen Gestalten des Mondes, macht es den Kindern leichter zu verstehen, warum wir den Mond immer wieder in anderen Formen sehen. Dieses Werk, geschrieben von einer Koreanischen Autorin namens Bo-hyeon Seo, ist ein sehr empfehlenswertes Buch für Kinder ab 4 Jahren. Nicht zu viel Text, liebenswerte, charakteristisch dargestellte Tiere und auf vier weiteren Seiten zusätzliche Informationen für kleine und große Leser, die sich mit dem Mond beschäftigen wollen. Die wirklich sehr guten Illustrationen, welche ebenfalls aus koreanischer Hand stammen, runden die Geschichte nicht nur ab, sie machen sie zu etwas Einzigartigem. Die Bilder der Tiere und des Waldes sind fantasievoll und bunt gestaltet. Genau das Richtige für kleine oder auch große Träumer und Entdecker. Durch diese Illustrationen, die bei Kindern ab 4 Jahren meist mehr transportieren als Worte allein, wird die kurze Geschichte so richtig lebendig.

Mit dem Cover hat sich der aracari Verlag etwas ganz besonderes einfallen lassen. Der Mond auf der Vorderseite ist eine Sichel, die jedoch ausgestanzt ist. Beim Aufklappen des Buchdeckels verändert der Mond zum ersten Mal seine Form. Es ist ein hervorragender Einstieg in die Geschichte. Auf dem hinteren Buchdeckel befinden sich viele kleine Monde in unterschiedlichen Phasen. Ein sehr gelungenes Buch mit einer schönen Geschichte rund um die Gestalten unseres Mondes.

Bo-hyeon Seo wurde in Korea geboren und studierte dort Kindererziehung. Sie hat schon immer gern gelesen und träumte davon, eines Tages Autorin zu sein. Mittlerweile hat sie bereits einige Kinderbücher veröffentlicht. Mit "Das Geheimnis des Mondes" versucht sie das Interesse der Kinder am Universum zu wecken.

Jeong-hyeon Sohn wurde ebenfalls in Korea geboren. Sie studierte Visuelles Design. Ihre Illustrationen zieren bereits einige veröffentlichte Kinderbücher. Für "Das Geheimnis des Mondes" hat sie sehr gern draußen den Mond beobachtet.


Das Geheimnis des Mondes - Bo-hyeon Seo - Jeong-hyeon Sohn
Kinderbuch ab 4 Jahren - Gebundene Ausgabe - aracari Verlag
ISBN 978-3-905-94565-2 - Preis: 14,90 €

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Eine sehr schöne Rezension! Ich überlege gerade, ob ich jemanden kenne, der ein Kind im richtigen Alter hat, um ihm das Buch zu schenken... :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Mikka. Mein Exemplar kommt auch in weitere liebe Kinderhände...

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Hey,
    die Rezension ist wirklich toll.
    Schade, dass es momentan keine Kinder in meinem Bekanntenkreis gibt, die in dem Alter wären.
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!